Software: Krita

Lange habe ich nach einer Software gesucht, mit der man Screenshots mit Hinweisen versehen kann, um so, ähnlich wie es bei Skitch unter Mac OSX möglich ist, einem Empfänger etwas zu veranschaulichen. Unter Linux wird oft Shutter empfohlen, das ist allerdings eine Gnome Anwendung und bei der Installation unter KDE auf openSUSE hatte ich allerlei Probleme mit Abhängikeiten (perl und gtk).

Gestern habe ich Krita ausprobiert:

Die KDE-Anwendung ist vergleichbar mit paint.net und hält eine übersichtliche Palette an Möglichkeiten für die Bearbeitung von Bildern bereit. Ein Screenshot kann mit Krita beschriftet werden und es lassen sich Standardformen und Beschriftungen einfügen.

Krita ist sicherlich ein durchaus brauchbares Programm zur simplen Erstellung oder Bearbeitung von Grafiken, für die Bearbeitung und Veröffentlichung von Screenshots allerdings eher eine Ersatzlösung. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn es Skitch oder etwas vergleichbares eines Tages für Linux gäbe.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Besten Dank, Mario, für diesen Hinweis. Die Insatallation ist endlich gelungen und ich muss sagen: Ich bin begeistert. Das war mir doch gleich mal einen Artikel wert ;-)

      Auch, wenn das hier wohl kaum einer liest, aber ich bin der Meinung, ein ganz tolles Stück Arbeit!!

      ;-)

  1. Kannst du vielleicht kurz erläutern, welche Probleme Shutter bei dir bereitet hat? Fehler, die uns nicht bekannt sind, können wir auch nicht lösen.

    Gruß
    Mario

    • Hallo Mario,

      im Text habe ich das mit den Problemen mal etwas abgeändert. Shutter finde ich nämlich eigentlich sehr gut und würde es gerne nutzen. Unter openSUSE 11.3 habe ich aber eine ganze Reihe Abhängigkeiten, die ich nicht auflösen kann. Gtk und Perl. Ich habe extra schon die Perl-Repos eingerichtet, dann fehlt wieder gtk2 und andere. Aber ich werde es immer mal wieder versuchen.

      Gruß,
      Carsten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>