MEIN NAME IST CARSTEN UND ICH MACHE BILDER! GERNE AUCH MIT DIR…

Sankt Bartholomä gehört zu den Orten, die ein typischer Bayerntourist unbedingt besucht haben muss. Will man die Wallfahrtskirche ohne ein Heer von Besuchern fotografieren, bleibt einem nur, gleich das erste

Nicht weit von Porta Westfalica steht auf dem Jakobsberg ein Fernsehturm. Wenn man von hier aus in den Wald nach Westen geht, stößt man nach etwa einem Kilometer auf eine

Obwohl bereits fast 100 Jahre alt, ist der schlossähnliche Prachtbau im Maschpark das "Neue Rathaus" in Hannover. Nicht zuletzt durch die aufwändige Beleuchtung macht das Gebäude gerade auch am Abend

Heißluftballone sind faszinierende Gefährte, besonders, wenn man die Gelegenheit bekommt, sie mal ganz aus der Nähe zu betrachten, wie neulich während der Ballonfiesta in Wendlinghausen:

NEUES VOM BAUM IN BELLE   Die ersten sonnigen Frühlingstage tauchen die Welt morgens in undurchdringlichen Nebel. Heute Morgen war die Sicht besonders schlecht. Aber die Stimmung, wenn man die Hand kaum

Seit Tagen zum ersten Mal ging die Sonne heute bei klarem Himmel auf. Willkommene Gelegenheit, auf dem Weg zur Arbeit einen kleinen Stop bei "meinem Baum" einzulegen. Schön, wenn ein

Die Wewelsburg bietet aus vielerlei Blickwinkeln eine ziemlich imposante Erscheinung. Wenn die zahlreichen Laubbäume in ein paar Wochen frisches Grün tragen werde ich sicherlich noch einmal wieder kommen.

Unweit von Paderborn gelegen, ist die Wewelsburg sowohl historisch belastetes Bauwerk als auch weithin sichtbares und faszinierendes Motiv. Heute bot das Wechselspiel von Sonnenschein und finsteren Wolken genau das passende

Seit ich Photographie als Hobby wiederentdeckt habe, bin ich auf der Suche nach ihm: Ein frei stehender Baum, möglichst ein Laubbaum, keine störenden Objekte im Hintergrund und frei zugänglich. Meine

Eisig ist es geworden in Ostwestfalen. Endlich konstante Temperaturen, die der Jahreszeit entsprechen. Leider ohne, dass es vorher ausreichend geschneit hat und die empfindliche Saat für die kommende Ernte keine

Das Thema ist vielleicht nicht unbedingt für jeden Nutzer der Version 4.X von KDE wichtig. Ich persönlich mag es aber schon, wenn ich häufig genutzte Programme durch einen Starter in der Kontrollleiste schnell erreichen kann. Zwar gibt es eine Vielzahl von mehr oder weniger zweckmäßigen Plasmoids. Trotzdem besteht leider keine Möglichkeit, eigene Programmstarter (Verknüpfungen) anzulegen. Natürlich kann man aus dem Kickoff einen Starter für die gängigen Anwendungen in die Kontrollleiste ziehen. Wenn man aber über Wine eine Windows-Anwendung installiert hat, bleibt häufig nur der Weg, diese Anwendung über die Konsole zu starten. Deshalb beschreibe ich hier mal kurz, wie man für einen solchen Fall einen Starter in der Kontrollleiste erstellen kann.  

Eigentlich ganz einfach:

Dazu benötigt man zunächst eine einfache Textdatei, die man über einen Rechtsklick in Dolphin aus dem Kontextmenü heraus anlegt:   [caption id="attachment_895" align="alignnone" width="300" caption="Textdatei anlegen"][/caption]  

You don't have permission to register