+49 151 22 353 612

Bildlooks

by c02k· April 26, 2017· in Photographie· 0 comments
icherlich kann man geteilter Meinung darüber sein, ob das alles nicht zu viel des Guten ist und von der reinen Fotografie zu sehr ablenkt. Mitunter werden „Bildlooks“ – oder was auch immer man darunter versteht – durchaus einfach mal dazu genutzt, von Unzulänglichkeiten beim Ausgangsprodukt abzulenken. Aber egal! Die Bandbreite der Möglichkeiten, die sich mit Photoshop, Lightroom oder Filtern auf Instagram ergeben, um Bilder aufzupeppen, ist schier unerschöpflich und kann durchaus faszinieren. Wissen, was passiert Weil ich aber ungern – trotz unaufhaltsam voranschreitender Digitalisierung in allen Lebensbereichen – einfach nur Automatismen nutze, sondern gerne weiß, warum ein bestimmter Eingriff zu einem bestimmten Ergebnis führt, versuche ich, mich ständig weiterzubilden. Auf der Suche nach Tutorials bin ich schon früh auf die Seite FX-RAY von DomQuichotte gestoßen. Und, was ich dort gefunden habe, hat mich wirklich nach vorne gebracht. In glasklarem und wortgewandtem Englisch erklärt der prämierte Photoshop-Experte genau die Kniffe in Photoshop, an denen ich schon immer interessiert war. Allein über die Videos dort habe ich schon eine Menge gelernt. Vor zwei Jahren bin ich dann auf das Video-Training „Perfekte Schönheit: Styling, Make-up, Hight-End-Retusche“ aufmerksam geworden und habe es mir gleich zugelegt. Eine tolle Anleitung, um sich systematisch mit konkreten Aufgabenstellungen […]
Read More

Janina Teil II

by c02k· April 12, 2017· in Photographie· 0 comments tags: Studio
s hat eine ganze Weile gedauert, bis ich mich entschieden hatte, welche Bilder aus dem Shooting mit Janina Schiedlofsky ich behalten und hier zeigen will. Aus meiner Sicht wäre die überwiegende Anzahl der Aufnahmen es wert gewesen. Aber ich habe mir ja vorgenommen, mich zu fokussieren… Janina: Teil zwei Hier kommt der zweite Teil mit meinen absoluten Favoriten. Einige mit dem Rokkor 35mm und der Rest mit dem Sony Makro G OSS FE 90mm f2.8  aufgenommen. Ich finde, man kann den Unterschied ziemlich deutlich erkennen. Und beides hat seinen Charme…              
Read More

Janina Teil I

by c02k· April 09, 2017· in Photographie· 0 comments tags: Studio
Vor einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit mit Janina Schiedlofsky im Studio von Thorsten Frevert Fotografie zu shooten. Eigentlich zieht es mich ja eher nach draußen, aber in diesem Fall hatte das schon eine ganz besondere Qualität. Und in erster Linie haben wir auch available light genutzt. Also eher ein Home- als ein Studioshooting. Neben dem Rokkor 35mm kam das Sony Makro G OSS FE 90mm f2.8 zum Einsatz. Zwar mache ich manche Aufnahmen durchaus mit dem Hintergedanken, hinterher aufwändige Beautyretuschen durchzuführen. Da ist das Sony 90mm dann doch die erste Wahl. Aber out of cam gefällt mir der „analoge“ Charme der Aufnahmen mit den alten Linsen zunehmend besser.          
Read More
aum zu glauben, aber es ist mittlerweile schon der vierte Beitrag, den ich mit dieser Überschrift versehe. 2014 hatte der in Heidelberg ansässige Berufsfotograf Michael Omori Kircher zum ersten Mal zu seiner  FOTOGRAFIE-BLOG-BÜHNE  eingeladen. Und da man als Betreiber eines Blogs ja immer auf der Jagd nach Traffic ist, schien mir das damals eine willkommene Gelegenheit zu sein, ein paar Besucher auf meine Seite zu locken. Das hat auch prima funktioniert denn auch heute noch erhalte ich immer wieder Zugriffe über diese Aktion. Das war aber nicht der einzige Grund, warum ich auch in den kommenden Jahren immer gerne mit dabei gewesen bin. Zusätzlich bin ich nämlich auf viele interessante Fotoblogs gestoßen und konnte einfach mal schauen, was andere Fotografen so machen und vor allem, wie sie sich über die Jahre weiterentwickelt haben. Schließlich ist das ja auch mein erklärtes Ziel. Und nicht immer ist es dabei hilfreich, die perfekten Werke renommierter Künstler und Stars der Szene zu betrachten und unentwegt das Gefühl zu haben, dass man soetwas niemals zustande bekommen wird. lso bin ich auch in diesem Jahr wieder gerne dabei. Die Beantwortung von Michaels Fragen fällt mir mittlerweile auch wirklich leicht: Ich blogge, weil ich anderen meine Werke […]
Read More

Im Nebelwald

by c02k· April 01, 2017· in Photographie· 0 comments tags: Lifestyle
m März gab es in einer Fotogruppe auf Facebook eine Monatsaufgabe zu erledigen. Das Thema  WALD  sollte von einem Model und einem Fotografen gemeinsam umgesetzt werden. Auch mal eine spannende Herangehensweise, sich mit einem völlig fremden Menschen daran zu machen, so eine Aufgabe zu lösen. Ziemlich früh hatte ich schon eine vage Vorstellung und dazu gehörte unbedingt auch der Einsatz von Rauchfakeln. Mein Model Dana war glücklicherweise genauso unkompliziert wie wetterfest. Am einzigen Tag, den wir uns beide freischaufeln konnten, war nämlich Dauerregen angesagt. In Verbindung mit dem Rauch war der Regen und der Nebel im Wald aber ein absoluter Glücksfall…
Read More

Pia Teil II

by c02k· März 28, 2017· in Photographie· 0 comments tags: Lifestyle
Das Shooting mit Pia hat gerade mal etwas über zwei Stunden gedauert. Und dennoch sind gut zwei Dutzend Aufnahmen dabei entstanden, die mir ganz besonders gut gefallen. Zwölf davon möchte ich hier zeigen und das ist die zweite Hälfte…     Pias Welt          
Read More

Pia Teil I

by c02k· März 26, 2017· in Photographie· 0 comments tags: Lifestyle
Vergangene Woche hatte ich die Gelegenheit, mit Pia bzw. Madame Peach zu shooten. Alles Available Light und ausschließlich „analoge“ Optiken kamen zum Einsatz. Und das zahlt sich aus, wie ich finde…            
Read More

Misty Forest

by c02k· März 22, 2017· in Photographie· 0 comments tags: Lifestyle
Am vergangenen Sonntag war ich mit Dana im Nebel unterwegs. Wir hatten gemeinsam einen Beitrag für eine Challenge zur erarbeiten: Das Thema WALD sollte fotografisch umgesetzt werden… Trotz anhaltendem Nieselregen, starkem Wind und schlechter Aussichten haben wir uns zur Mittagszeit auf den Weg gemacht. Schließlich war der Termin lange geplant, ein paar Ideen schwirrten uns im Kopf herum und in Material hatte ich schließlich auch schon investiert. Und Nebel kann ja auch seinen Reiz haben. Letztlich haben wir die Zeit sehr effektiv genutzt. So ziemlich eines der ersten Bilder war dann die Erfüllung der Aufgabe. Anschließend blieb noch Zeit, einfach so ein paar Aufnahmen zu machen. Die gibt’s jetzt hier als kleinen Vorgeschmack… Am 1. April folgt dann unsere fotografische Umsetzung des Themas „Wald“. Reinschauen lohnt sich, denn die ist echt genial geworden…              
Read More