MEIN NAME IST CARSTEN UND ICH MACHE BILDER! GERNE AUCH MIT DIR…

Lifestyle Tag

Mein erstes Shooting im Hiller Moor Das Jahr ist nicht mal zwei Wochen alt und schon habe ich mein erstes Shooting erfolgreich hinter mich gebracht. Deutlich früher als im vergangenen Jahr.

Mittlerweile ist es schon merklich kühler geworden. Aus meteorologischer Sicht haben wir sogar schon wieder Herbst. Insgesamt halten sich ohnehin die Tage, an denen bei der letzten abendlichen Hunderunde ein

Die Augen sind der Spiegel der Seele und hinter jedem Gesicht verbirgt sich immer eine spannende Geschichte. Mal heiter, mal abenteuerlich, bisweilen auch beklemmend oder verstörend

Ich liebe Übersee-Container. Die Farben, der Rost, die Logos, die Schriftzeichen und das Flair, dass die Dinger schon aller Herren Länder bereist haben. Deshalb war es schon lange mein Ziel,

Im Augenblick ist es echt wie verhext. Schönwetter-Shootings fallen ins Wasser - wegen Regens - und ein geplantes Regenshooting scheitert am strahlend blauen Himmel. Glücklicherweise hatte ich ja letztens einen

Nach unserem kleinen Homeshooting waren Theresa und ich noch kurz in der Stadt und haben dort auch noch einige Bilder gemacht. Vom Dach des Parkhauses in dem wir das Auto

Manchmal kann's ganz schnell gehen. Letzten Samstag bekam ich um 9:11 Uhr über den Messenger eine Nachricht von Elise: "Guten Morgen! Sag' mal, hast Du spontan Zeit zu shooten?" Drei

Seit 2010 beschäftige ich mich zunehmend intensiver mit der Fotografie. Mit Landschaften hat's mal angefangen und mittlerweile sind es weit überwiegend Menschen die ich fotografiere. Und, weil es so fürchterlich

Neulich hatte ich mal wieder die Gelegenheit, mit Theresa zu shooten. Wir haben uns vor ein paar Monaten über eine Fotografie-Gruppe bei Facebook kennengelernt und haben gemeinsam eine kleine Aufgabe

Ein Fotograf, den ich flüchtig kenne, hat mal bei Facebook auf die Frage "Was macht Ihr denn so mit Euren Bildern?" geantwortet: "Bilder sind nur das Ergebnis guter Zeit!". Im

[dropcaps type="type1"]E[/dropcaps]inerseits zeichnet sich das Fotografieren ja auch durch die vielfältigen Gelegenheiten aus, neues kennenzulernen! Neue Gegenden, neue Leute, neue Technik und vieles mehr. Auf jeden Fall ist das -

Zufall Glücklicherweise hat Yolanda sich gemeldet, denn eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, viel mehr in diesem Jahr zu fotografieren. Die ersten paar Monate hatte das ja auch wirklich gut geklappt.

You don't have permission to register